(JAHRGANG 2017)

iOS-Geräte und Apps mit DEP, VPP und MDM verwalten

Volle Kontrolle

Apples Bereitstellungsprogramme sollen Geräteverwaltung und Lizenzierung vereinfachen. Das Device Enrollment Program (DEP) hilft, neue Geräte schnell zu konfigurieren, während das Volume Purchase Program (VPP) der einfachste Weg ist, Apps in größeren Stückzahlen für die Firma zu erwerben.


Datenanalysewerkzeuge im Überblick

Auskundschafter

Mit geeigneten Tools kann man nicht nur technische Aspekte der eigenen Apps analysieren, sondern auch Informationen über die Nutzer einer App ermitteln oder Aussagen über die Wirtschaftlichkeit treffen. Die am Markt verfügbaren Werk- zeuge überschneiden sich zum Teil in ihren Funktionen, aber jedes hat auch seinen eigenen Schwerpunkt.


Continuous Integration mit dem Xcode Server

Flüssig nachgereicht

Für im Team entwickelte Softwareprojekte hat sich Continuous Integration mittlerweile seit Jahren bewährt. Speziell für iOS- und macOS-Apps erleichtern Bots des Xcode Server Entwicklern kontinuierlich anfallende Arbeiten.


Schutz der iOS-Anwenderdaten

Kartografiert

Smartphones im Büro stammen meist aus dem Hause Apple. Dabei zeigt sich iOS im Vergleich zur Konkurrenz gewillt, den Datenschutz der Anwender ernst zu nehmen. Trotzdem sammeln sich auf dem Gerät schnell Informationen an, die Administratoren im Auge behalten müssen.

In-App-Käufe in iOS-Apps ermöglichen

Zugekauft

Bei der Erweiterung einer iOS-App um kostenpflichtige Zusatzangebote haben Entwickler diverse Möglichkeiten, die unterschiedliche Prozesse erfordern. Was es für sichere Transaktionen zu beachten gilt und wie das StoreKit-Framework Entwickler dabei unterstützt, zeigen ausgewählte Praxisbeispiele


 (JAHRGANG 2016)

iOS 10 für den Unternehmenseinsatz

Zehnkampf

Seit seinem Erscheinen hat das iPhone die Platzhirsche im Business-Bereich wie BlackBerry verdrängt. Seitdem gehören professionelle Nutzer zum Kernmarkt von Apple. iOS 10 bietet Entwicklern von Firmen-Apps und Unternehmen selbst viele neue Funktionen.

iPhones und iPads mit Mac-OS-X-Bordmitteln verwalten

Leider billig

Mobile-Device-Management-Systeme gelten als das Nonplusultra zur Verwaltung von iPhones und iPads. Für kleinere IT-Installationen reichen meist auch die von Apple bereitgestellten kostenlosen Verwaltungswerkzeuge.


Datenverwaltung

Grenzübergreifend

Datenaustausch über die Document Provider Extension von iOS
Mit iOS 8 hat Apple mehr Offenheit ins System gebracht. Über die Document Provider Extension etwa können Anwender über App-Grenzen hinweg Daten austauschen und speichern. Wer beispielsweise lieber Dropbox nutzen möchte anstelle von iCloud Drive, sollte sich diese Extension näher ansehen, die bisher zu Unrecht wenig Beachtung erhält. Ein kurzer Einblick zeigt einige der Möglichkeiten, die sie Entwicklern bietet.


Klar Schiff

Apple stellt iOS 10 vor

Schon die zehnte Ausgabe seines Betriebssystems für Smartphones und Tablets hat Apple auf der WWDC vorgestellt. Gerade Drittanbieter können von iOS 10 mit einer besseren Integration ihrer Dienste in die hauseigenen Funktionen der Geräte profitieren.


Mobile Security – Report

Android Marshmallow soll mehr Sicherheit bringen

Seit Android 5.0 will Google nicht nur Privatnutzer ansprechen: Die Integration zentraler Bestandteile des Samsung-Service KNOX brachte Features für den geschäftlichen Einsatz der mobilen Geräte mit. Version 6.0 baut diese weiter aus.


 (JAHRGANG 2015)

1.jpg

Platzhirsch

iOS 9 im Unternehmenseinsatz

Seit dem ersten iPhone gehört der Business-Bereich zum Kernmarkt von Apple. Mit iOS 9 führen dei Entwickler mehr als nur die gerne beleuchteten neuen Funktionen für Verbraucher ein. Das Upgrade vereinfacht vor allem das sichere Bereitstellen und den Betrieb mobiler Endgeräte im Unternehmen.


Trippelschritte

Updates für iOS und die Apple Watch

Mit iOS 9 und watchOS 2.0 bringt Apple auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz WWDC seine mobilen Endgeräte auf den aktuellen Stand. Veränderungen gibt es vor allem im Detail, dafür benötigen Nutzer keine neue Hardware.

App-Härtung

iOS-Apps vor Angriffen schützen

Fast jeder besitzt heute ein mobiles Gerät. Kein Wunder, dass sich groß angelegte Angriffskampagnen auf Plattformen und Apps häufen. Ganz wehrlos sind Programmierer jedoch nicht, es gibt einige Gegenmaßnahmen und einsatzfähige Sicherheitsbibliotheken.


Bildschirmfoto 2015-02-26 um 21.41.10.png

Allzeit bereit

Apple Watch und Business

Wandert die Rechenpower vom Firmenkeller erst auf den Schreitisch und dann in die Hosentasche der Mitarbeiter, erobert sie nun das Handgelenk und andere Körperregionen. Solche Wearables werden auch den Business-Alltag verändern. Ein Blick auf die Apple Watch zeigt, welche Möglichkeiten es gibt.


Gezähmte Geräte

iOS 8 im Unternehmenseinsatz

Nicht nur in Sachen Sicherheit hat Apple Version 8 seines mobilen Betriebssystems verbessert. Aber in diesem Bereich können gerade Unternehmen profitieren.

 
 

 (JAHRGANG 2014)

In alle Welt

App-Entwicklung mit dem Game Center von iOS 7

"Spiel gegen die ganze Welt" – mit dieser Aufforderung wirbt Apple für sein Spiele-Netzwerk Game Center. Ein solches Netzwerk ist natürlich nichts ohne die zugehörigen Apps. Wer eine geeignete Anwendung für iOS 7 entwickeln will, muss dabei einiges beachten. Ein Würfelspiel als Beispiel zeigt, wie es geht.

Mit Methode

Sicherheitstests für Android-Apps

Werkzeuge und Verfahren, die die Sicherheit von Android-Anwendungen testen, gibt es viele. Voraussetzung ist aber, dass der Sicherheitsverantwortliche strukturiert und mit Methode vorgeht.

Testballon

Android Studio – Googles alternative Entwicklungsumgebung

Mit Android Studio stellt Google eine alternative IDE zu den bislang alleinherrschenden Android Development Tools für Eclipse vor. Ein Blick auf die Betaversion.


07-2014.png

Detailliert

Apples neues Mobil-Betriebssystem

Auf der Entwicklerkonferenz WWDC hat Apple iOS 8 vorgestellt. Während einige Änderungen an dem Mobil-Betriebssystem auf Konsumenten zugeschnitten sind, haben die Entwickler ebenfalls stark an den Features für professionelle Anwender gearbeitet.

Nach WhatsApp

Kommunikationtools im Unternehmenseinsatz

Die Übernahme des beliebten Messengers WhatsApp durch Facebook hat dessen Benutzer für Datenschutz- und Sicherheitsfragen stärker sensibilisiert als die NSA-Schnüffelei. Jetzt suchen viele nach Alternativen, auch in Unternehmen. Im Mittelpunkt stehen dabei Tools mit Funktionen wie Verschlüsselung, Gruppenbildung et cetera.

Kachelzwerg

Windows Phone 8.1 im Unternehmen

Mit der kommenden Version 8.1 von Windows Phone hat Microsoft insbesondere die Funktionen für professionelle Nutzer ausgeweitet. Vor allem im Bereich des Mobile Device Management hat sich einiges getan.

Immer bei der Arbeit

Continous Build mit OS X Mavericks

Mit OS X Mavericks hat Apple für Entwickler einen kostenlosen Serverdienst für die automatisierte Erzeugung von Software-Builds eingeführt. Nach dem Konzept einer Continuous Build Integration können Entwickler damit Softwareprojekte automatisiert bauen, prüfen und bereitstellen.


ix-kompakt-security-2014-b48.jpg

Detailliert

Sicher Programmieren mit Apple Swift

Etwas uberraschend hat Apple zu seiner diesjährigen Worldwide Developers Conference die neue Programmiersprache Swift vorgestellt. Sie soll, so das Versprechen, das Programmieren zugänglicher, einfacher und sicherer machen.


11-2014.png

Angeknipst

Zentrale Gerätesteuerung mit Apples HomeKit

Schon seit Längerem lassen sich die heimische Stereoanlage oder das Garagentor per Smartphone oder Tablet steuern. Jetzt hat Apple mit HomeKit ein systemübergreifendes Framework auf der Basis von iOS 8 angekündigt. Diverse Hardwarehersteller haben bereits ihre Absicht kundgetan, HomeKit in ihren Geräten zu unterstützen.

 
 

 (JAHRGANG 2013)

Apfelkontrolle

iOS-Applikationen in sicheren Containern

Mobile Apps im Unternehmensumfeld dürfen ihre Umgebung nicht gefährden. Das erreichen geeignete Container unter iOS sogar für solche Programme, die nur als Binärcode vorliegen

03-2013.png

07-2013.png

Mehr Licht

Apple kündigt iOS 7 an

Mit dem auf der Apple-Entwicklerkonferenz WWDC 2013 in San Francisco vorgestellten iOS 7 spendiert Apple seinem mobilen Betriebssystem einen überarbeiteten Look und neue zusätzliche Funktionen.


Vier Wege zur App

Software für BlackBerry 10 entwickeln

Mit seinem neuen Betriebssystem BlackBerry 10 will der gleichnamige Hersteller verloren gegangene Marktanteile zurückgewinnen. Dazu braucht es Anwendungen, für deren Entwicklung das Unternehmen mehrere Wege öffnet.

08-2013.png

09-2013.png

Appgeschottet

Mehr Sicherheit für iOS-Unternehmensanwendungen

Mit der zunehmenden Verbreitung von Apple-Geräten in Unternehmen steigen auch die Sicherheitsanforderungen an das Betriebssystem sowie an iOS-Applikationen. Insbesondere Entwickler müssen darauf reagieren und die Apps mit fortgeschrittenen Schutzmechanismen ausstatten.

Gut beobachtet

Prinzipien zum Visualisieren von Geschäftsabläufen mit CEP

Das Wohl und Wehe von Unternehmen hängt maßgeblich von der Leistungsfähigkeit ihrer Geschäftsprozesse ab. Es ist daher anzuraten, diese Abläufe ständig zu kontrollieren. Mobile Anwendungen benötigen in diesem Zusammenhang besondere Zuwendung.

Aufzeichnung und Abspielen

Mit Xcode Unit-Tests unter iOS schreiben

Wer sichergehen will, dass seine App zuverlässig läuft – auch auf unterschiedlichen Ausgabegeräten –, sollte sie ausgiebig testen. Unit-Tests erleichtern diese Arbeit erheblich, und wer die Xcode-IDE für iOS nutzt, muss für die Tests nicht mal unbedingt programmieren können.


Sicherheitskontrolle

Was sich bei iOS 7 in Sachen Sicherheit ändert

Zwar stehen Entwicklern mit iOS 7 viele neue Features zur Verfügung, teilweise werfen jedoch genau diese neue Sicherheitsprobleme auf. An den Bordmitteln in Sachen Sicherheit hat Apple auch gearbeitet.

10-2013.png

12-2013.png

iOS Handgeprüft

iOS-Apps auf Sicherheitsrisiken untersuchen

Um vertrauliche Unternehmensdaten auf Smartphones nicht dem Risiko des Verlusts oder der Ausspähung auszusetzen, tun die Verantwortlichen gut daran, die auf den Geräten benötigten Apps vor der Freigabe unter Sicherheitsaspekten zu analysieren. Hilfreich sind dabei sogenannte Penetrationstests.

 
 

 (Jahrgang 2012)

App-Hilfe

Sichere iOS-Programmierung im Unternehmensumfeld

Mit der zunehmenden Verbreitung von Apple-Geräten in Unternehmen wird auch die Sicherheit dieser Plattform und insbesondere von iOS-Applikationen wichtiger. Entwickler müssen wissen, wie sie Softwareschwachstellen vermeiden und das Abfließen vertraulicher Daten verhindern können.


12-2012.png

Gezielte Verteilung

Ein Inhouse-App-Store für iOS-Anwendungen

Mit der zunehmenden Verbreitung mobiler Endgeräte im Unternehmen stellt sich die Frage nach der organisierten Verteilung von Inhouse-Applikationen. Eine Lösung ist der Aufbau eines eigenen App-Stores als Bestandteil einer Entwicklungs- und Rollout-Umgebung.

Grenzkontrolle

Sichere Anbindung von Mobil-Devices an Backend-Systeme

Handys und Smartphones etablieren sich als ernsthafte Frontends für Unternehmensanwendungen. Allerdings: Das Anbinden an die Backends gilt als umständlich und unsicher. Das muss jedoch nicht sein, wenn man Hilfsmittel wie SAPs NetWeaver Gateway einsetzt.


ix-developer-app-entwicklung-03-2012-19c.jpg

App-Hilfe

Sichere iOS-Programmierung im Unternehmensumfeld

Mit der zunehmenden Verbreitung von Apple-Geräten in Unternehmen wird auch die Sicherheit dieser Plattform und insbesondere von iOS-Applikationen wichtiger. Entwickler müssen wissen, wie sie Softwareschwachstellen vermeiden und das Abfließen vertraulicher Daten verhindern können.